Voraussetzung zur Teilnahme ist die Teilnahme am Einsteiger-Kurs, ein Dummyeinzeltraining oder ein vergleichbarer Trainingsstand.

 

In diesem Kurs geht es darum, die einzelnen, bereits kennengelernten Puzzleteile des Dummytrainings (markieren, Verlorensuche,  einweisen) und den Stopp-Pfiff weiter zu üben und den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Aufgaben zu erhöhen. Jetzt kommt das nach rechts, links und "back" schicken hinzu.

 

Konditionen:

6 Einheiten â 60 Minuten - 80,00 Euro

 

Gruppenstärke: mind. 3 - max. 5 Teams

 

Trainingsort: wechselnd

 

Ausrüstung: Hundepfeiffe; Leckerlies; Spielzeug; Wasser für den Hund; ggf. wetterfeste Kleidung

 

Dummys werden im Training von der Hundeschule zur Verfügung gestellt.

 

Wenn Du gerne einsteigen möchtest, Dein Hund aber in der Gruppe noch nicht arbeiten kann, dann ist der Start mit einem Dummy-Einzeltraining möglich.