Vorbereitung auf die Prüfung

Jagd ohne Hund ist Schund 

 

Viel Wahrheit steckt in diesem Sprichwort.

Um aber seinen Hund mit auf die Jagd nehmen zu können, muss er auf seine Aufgaben vorbereitet werden und eine absolvierte Prüfung ist die Grundvoraussetzung, um seinen Hund als Jagdhelfer einsetzen zu dürfen.

 

In dem Kurs zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeit und/oder die VPS widmen wir uns diesen einzelnen Aufgaben.

 

Apportieren, Schleppenarbeit, Wasserarbeit, Schweißarbeit, Stöbern, Buschieren und Standruhe sind einige der Themen, die auf Dich und Deinen zukünftigen Jagdbegleiter warten.

 

Was erwartet Dich in diesem Kurs:

 

  • Hintergrundwissen zu den Prüfungsfächern
  • Lerntheoretische Wissensvermittlung
  • kleine Gruppen
  • Praxis in allen Prüfungsfächern
  • Arbeit über Motivation und Belohnung 
  • 2 Trainerinnen

Was erwartet Dich NICHT:

  • Arbeit über Zwang und Gewalt (dies beinhaltet auch Stachelhalsung und die Arbeit mit dem Reizstromgerät)

  

Der Kurs kann zwischen Schleswig-Holstein und Hannover stattfinden - je nachdem, in welchem Revier wir die Möglichkeit zum regelmäßigen Training erhalten. 

 

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.